Allgemeine Geschäftsbedingungen Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer

 

I.               Allgemeines

 

a)    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im folgenden AGB genannt) gelten für alle erteilten Aufträge zwischen Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer und dem Kunden. Sollte nicht umgehend widersprochen werden oder schriftlich etwas anderes vereinbart worden sein, so gelten diese als vereinbart.

b)    Zwischen den Parteien wird teilweise ein gesonderter Vertrag geschlossen, der auf den Grundlagen dieser AGB beruht und die vollständigen Vereinbarungen des jeweiligen Auftrags regelt.

 

II.              Auftrag

 

a)    Die von Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer erstellten Fotos sind nur für den privaten Gebrauch des Kunden bestimmt. Die gewerbliche Nutzung muss ausdrücklich schriftlich vereinbart werden.

b)    Die Daten werden in gewissen Fällen auf der Webseite von Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer mittels Login zur Verfügung gestellt. Diese sind grob optimiert und dienen lediglich zur Auswahl der Bilder. Nur die vom Kunden ausgewählten und gekauften Fotografien werden als digitales JPEG abgegeben. Der Kunde hat kein Anrecht auf die Abgabe der nicht-gekauften Fotografien.

c)   Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer stellt die Fotografien für mindestens 3 Monate auf der Homepage zur Verfügung. Danach erlischt das Recht zur Begutachtung und Auswahl der Fotografien. Sämtliche Fotografien werden womöglich gelöscht.

d)    Zum Login werden einfache Passwörter verwendet, welche womöglich nicht sicher vor unerlaubtem Zugriff sind. Sollten Daten durch Dritte gestohlen werden, haftet Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer hierfür nicht. Dabei verzichtet der Kunde auf allfällige Schadenersatzforderungen gegenüber Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer.

e)    Bestellungen über die Homepage von Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer sind verbindlich.

f)    Über die vertragliche Vereinbarung hinausgehende Shooting-Zeiten, zusätzliche Bildbearbeitungen und zusätzliche Anzahl von übergebenen Bildern werden dem Kunden separat nach Aufwand berechnet.

g)   Die Fotografien werden in der Regel digital als JPEG in hoher Auflösung abgegeben. Für ausgedruckte Fotografien entstehen Zusatzkosten, welche auf dieser Homepage aufgeführt sind.

 

 

III.            Haftung und Beanstandungen

 

a)    Grundsätzlich ist der Kunde selbst dafür verantwortlich dafür, das ihm zur Verfügung gestellte Bildmaterial mit entsprechender Sorgfalt zu behandeln und Sicherheitskopien zu erstellen. Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer archiviert das digitale Bildmaterial des Kunden 3 Monate über den Fotoauftrag hinaus. Danach erlischt der Anspruch des Auftraggebers auf Archivierung der Bilddaten durch Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer.

b)    Sollte der Kunde Beanstandungen am erstellten Bildmaterial haben, so hat er diese innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt gegenüber Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer schriftlich mitzuteilen. Nach Ablauf der 7 Tage gilt das Bildmaterial als mangelfrei angenommen.

c)   Fotoshootings mit Schlangen: Der Kunde akzeptiert das Risiko, dass im Umgang mit den ungiftigen Schlangen diverse Vorfälle wie zum Beispiel Schlangenbisse nicht ausgeschlossen werden können. Der Kunde setzt sich dieser Gefahr freiwillig aus und verzichtet auf jegliche Ansprüche, sollte es unerwartet zu einem Schlangenbiss oder anderen Vorfällen kommen.

d)   Bei Verlust von Bildmaterial durch Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer verzichtet der Kunde auf Forderungen jeglicher Art, allfällige Vorauszahlungen werden zurückerstattet. Als Verlust gelten beispielsweise Diebstahl, Zerstörung, technische Ausfälle, Verlust von Arbeitsgeräten wie Kamera oder Speicherkarten. Die Aufzählung ist nicht abschliessend. 

 

IV.           Höhere Gewalt

 

a)    Ist es Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer aufgrund höherer Gewalt (z.B. Unfall, Krankheit, Todesfall in der Familie oder anderen schwerwiegenden Gründen) nicht möglich das gebuchte Shooting durchzuführen, so kann auf Wunsch des Kunden ein Ersatztermin vereinbart werden. Bei Hochzeiten bemüht er sich (sofern dies vom Kunden gewünscht ist) um einen Ersatzfotografen, der auf eigene Rechnung seine eigene Dienstleistung erbringt. 

b)    Der Kunde hat jedoch keinen Anspruch darauf, dass ein Ersatzfotograf gefunden werden kann.

c)    Sollten durch die Buchung Dritter (wie etwa Fotografen oder Fotodesigner, etc.) Mehrkosten entstehen, so haftet Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer hierfür nicht. Dabei verzichtet der Kunde auf allfällige Schadenersatzforderungen gegenüber Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer.

d)    Ein geleisteter Vorschuss wird dem Kunden bei ersatzlosem Wegfall des Shootings innerhalb von 30 Tagen zurückerstattet.

 

 

V.             Abgabetermine

 

a)    Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer ist bemüht dem Kunden das Bildmaterial so schnell wie möglich auszuliefern. Üblicherweise erfolgt dies innerhalb von 1-2 Wochen nach dem entsprechenden Anlass oder 1-2 Wochen nach kundenseitigem Bestelleingang.

b)    Genaue Abgabetermine können nicht versprochen werden.

c)    Wurde die Erstellung eines Fotoalbums vereinbart, so wird das Digitale Album erst zum Druck freigegeben, wenn der Kunde es nach Sichtung des elektronischen Exemplars zum Druck freigegeben hat. Sollte der Kunde vor der Freigabe vom Auftrag zurücktreten, so ist eine Pauschale von CHF 1'000.- für die Gestaltungsarbeit zu bezahlen.

d)    Die Versendung des Fotomaterials erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden.

 

VI.           Urheberrechte

 

a)    Erst nach vollständiger Zahlung des Rechnungsbetrages gehen die vereinbarten Nutzungsrechte an den Kunden über.

b)    Insofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde, ist der Kunde dafür verantwortlich, dass die zur fotografischen Arbeit nötigen Orte (Locations), Gegenstände und Personen rechtzeitig zur Verfügung stehen.

c)    Ohne gegenteilige Mitteilung des Kunden ist es Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer erlaubt die Bilder als Referenzen zu verwenden und auf seiner Homepage, Facebook-Seite und Werbematerialien zu verwenden.

d)   Jeglicher Download von Bildmaterial auf dieser Homepage ist untersagt und können zu Schadenersatzforderungen führen.

 

VII.          Terminverschiebungen und Absagen

 

a)    Sollte der Kunde einen Termin absagen oder den Termin verschieben müssen, so muss dies mindestens 48 Stunden vor Termin mitgeteilt werden. Andernfalls steht dem Fotostudio ein Ausfallhonorar in Höhe von 50% des vereinbarten Honorars zu. Bei privaten Fotoshootings im Fotostudio beträgt dieses Ausfallhonorar pauschal CHF 150.-

b)    Wird der Termin nicht abgesagt und kann das Shooting aufgrund kundenseitigem Verschulden nicht stattfinden, steht Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer ein Ausfallhonorar in Höhe von 80% des vereinbarten Honorars zu. Bei privaten Fotoshootings im Fotostudio beträgt dieses Ausfallhonorar pauschal CHF 250.-

c)    Kurse / Seminare: Die Anmeldung über die Homepage von Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer ist verbindlich. Bei schriftlicher Annullierung bis 30 Tage vor Kursdurchführung beträgt das Ausfallhonorar 30% der Kurskosten. Bei schriftlicher Annullierung bis 10 Tage vor Kursdurchführung beträgt das Ausfallhonorar 50% der Kurskosten. Bei Annullierung ab 9 Tagen vor dem Kurstermin oder bei Nichterscheinen zum Kurs beträgt das Ausfallhonorar 100% der Kurskosten.

 

VIII.        Zahlungskonditionen

 

a)    Wenn nicht anders vereinbart, sind Rechnungen innert 20 Tagen nach
Versand der Fotografien zu begleichen.

b)   Für Fotoshootings für Einzelpersonen und Familien gilt: Das Fotoshooting ist grundsätzlich kostenlos. Verrechnet werden nur von Kunden ausgewählte Fotografien. Die Preise sind auf dieser Homepage aufgeführt und gelten als verbindlich.

c)   Bei Hochzeiten sind 60% des vertraglich vereinbarten Preises spätestens 7 Tage vor Ausführung des Auftrags zu begleichen. Die restlichen 40% sind bis 20 Tage nach Auslieferung der Fotografien zu begleichen. Wird die Vorauszahlung von 60% nicht termingerecht geleistet, entfällt der Anspruch auf die Durchführung des Auftrags durch Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer.

 

IX.           Anwendbares Recht und Gerichtsstand

 

a)    Die zwischen Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer und dem Kunden geschlossenen Verträge unterstehen schweizerischem Recht. Den ausschliesslichen Gerichtsstand bildet der Geschäftssitz von Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer.

b)    Alle Änderungen oder Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen der schriftlichen Form.

c)    Fotografie Manufaktur by Roger Oberholzer behält sich vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit abzuändern oder zu ergänzen.

 

 

Stand 01.01.2016